Ferien in der Schweiz – Fotowanderung – Bergün

von Thomas Heitmar

Sie wandern oft und gerne?
Sie möchten unterwegs auch ein paar tolle Fotos zur Erinnerung machen?
Aber was soll man fotografieren und vor allem wie?

Wir zeigen Ihnen wie!

Vom Anfänger bis zum ambitionierten Hobbyfotografen, vom Handyknipser bis zum Kameraenthusiasten – alle sind an diesem Tag willkommen. Wir setzen keine grosse Kameraausrüstung mit Stativ und Filter, etc. voraus, nein, heute sind alle Arten von Kameras dabei. Wir zeigen Ihnen wie sie auf einfache Art und Weise zu guten und spannenden Fotos kommen und dies in Verbindung mit einer schönen Wanderung.

Unser Programm

Unsere Fotowanderung führt uns entlang der Albula Bahnstrecke (UNESCO Welterbe). Schon die Bahnfahrt mit der RhB von Chur nach Preda ist ein besonderes Erlebnis und bietet unzählige Motive und gemütliches Beisammensein. In Preda angekommen starten wir sogleich die Wanderung in einer atemberaubenden Bergkulisse. Schon nach ein paar Metern gibt es die ersten Fotomotive und bald auch die ersten Motive mit der RhB. Wir verpflegen uns unterwegs aus dem Rucksack und haben genügend Zeit, um da und dort auf den nächsten Zug zu warten und diesen in schöner Kulisse zu fotografieren. Auch auf den letzten Metern nach Bergün, entlang der Albula und in Bergün selber warten noch ein paar tolle Motive auf uns. Am Bahnhof Bergün angekommen, ist eventuell noch Zeit für einen Besuch des äusserst interessanten Bahnmuseum. Hier erfährt man viel interessantes über die RhB, der Bernina- und über die Albula Strecke.


Inhalt

  • Theoretische Einführung in die Fotografie
  • Bildgestaltung und Motivwahl
  • Fotografieren mit verschiedenen Einstellungen
  • Einsatz von Smartphone bis Systemkamera
  • Unterstützung unterwegs, mit Tipps und Tricks für bessere Aufnahmen

Anforderung

  • Diese Fotowanderung ist speziell für Einsteiger/innen in die Fotografie geeignet, aber auch fortgeschrittene Fotografen sind herzlich willkommen
  • Ob Smartphone, Kompaktkamera oder Systemkamera – Sie nehmen mit, was Sie normalerweise beim Wandern dabei haben
  • Bequeme, dem Wetter entsprechende Wanderbekleidung und Wanderschuhe
  • Trittsicherheit und genügend Kondition für eine mehrstündige Wanderung

Wann und wo

  • Donnerstag, 24. September 2020 (Ausweichdatum bei schlechtem Wetter: Donnerstag, 1. Oktober 2020)
  • 10:45h Treffpunkt am Bahnhof Preda
  • Für Bahnreisende, bitte nehmen Sie den Zug 07:37h ab HB Zürich, mit Ankunft in Preda 10:31h.
  • Bei Anreise mit dem Auto, bitte parkieren Sie in Bergün und nehmen Sie den Zug ab Bergün nach Preda.
  • Ende der Wanderung ca. 16:30h in Bergün

Inklusive

  • Geführte Wanderung in leichtem Gelände
  • Nutzen von Zubehör wie Aufheller / Reflektor / Diffusor
  • Fotografische Betreuung durch den Fotografen Thierry Andreoli

Exklusive

  • Anreise nach Preda / Rückreise ab Bergün
  • Verpflegung aus dem Rucksack unterwegs
  • Versicherung (siehe AGB Thomas Heitmar Fotografie)

Preis

  • CHF 245.- pro Person
  • Bitte beachten Sie die AGB von Thomas Heitmar Fotografie

Teilnehmer

Minimal 4, max. 8 Teilnehmer/innen


Anmeldung Fotoworkshop


error: Inhalt ist geschützt !!