Fotoworkshop – Basler Fasnacht „Morgenstreich & Cortège“ – 19. Februar 2024

von Thomas Heitmar

Die Basler Fasnacht beginnt jeweils am Montag nach Aschermittwoch um 4.00 Uhr in der Früh. Wenn von der Martinskirche pünktlich der Glockenschlag ertönt, werden alle Lichter der Innenstadt gelöscht. Auf das Kommando «Morgestraich: Vorwärts, marsch!» ertönen gleichzeitig aus allen Gassen und Strassen die Piccolos und Trommeln der Formationen. In der komplett verdunkelten Stadt leuchten nun einzig die vielen kunstvoll bemalte Laternen, die von den Fasnächtler getragen oder gezogen werden. Ein magisches Erlebnis!

Am Nachmittag findet dann der grosse Umzug, der Cortège, statt. Über 10 000 aktive Fasnächtler zelebrieren in Formationen unterschiedlicher Grösse ihr Sujet. Im Unterschied zum Morgenstreich nehmen hier Wagen, Gugge, Ainzelmasgge sowie grosse und kleine Cliquen teil.

Unter der Leitung des Profifotografen Thomas Heitmar zeigen wir dir wie du diese magischen Stunden fotografisch festhalten kannst und du zu tollen Bildmaterial kommst.

Du lernst in der Dunkelheit und dem vorhanden Licht während dem Morgenstreich zu fotografieren sowie an der Cortège die Stimmung, den Umzug und die Cliquen sowie Guggenmusiken zu dokumentieren.

Rund eine Woche später organisieren wir per Videokonferenz (Teams) eine weitere Bildbesprechung.

Lernziele

Reportage des Morgenstreichs und dem Fasnachtsumzug (Cortége)
Fotografieren in der Dunkelheit mit vorhandenem Licht (Available Light)
Umgang mit Kamera- und Fokuseinstellungen bei Bewegungen und in der Dunkelheit
Vorgehen bei der Bildentwicklung bei hohen ISO Zahlen
(Thema entrauschen)

 

Programm

Um 2 Uhr morgens treffen wir uns in der Basler Innenstadt. Dort gibt es ein Briefing zum Ablauf des Fotoworkshops. Wir zeigen dir, welche Kameraeinstellungen du vornehmen musst, welche Route wir wählen und wie du zu aussagekräftigen und guten Fotos kommst. Etwa eine halbe Stunde vor dem vor dem Morgenstreich begeben wir uns zu unserem Ausgangspunkt für unsere ersten Bilder. Wir fotografieren bis ca. 07:30h und ziehen uns anschliessend zurück in unseren Seminarraum, wo wir auch unser Frühstück geniessen werden. Nach dem Frühstück sichten wir gemeinsam unsere Fotos vom Morgenstreich. Einzelne Bilder werden besprochen und auch bearbeitet. Anschliessend stärken wir uns bei einem Mittagessen, bevor wir am Nachmittag den Fasnachtsumzug (der sogenannten Cortège) fotografieren. Abschluss des Workshops ist um ca. 18:00h

 

Anforderungen

  • Du verfügst über fotografische Grundkenntnisse (Blende, ISO, Belichtungszeit)
  • Wir sind ausschliesslich zu Fuss in der Innenstadt unterwegs und verschieben uns in die verschiedenen Gassen der Innenstadt
  • Es wird ein langer Tag, du solltest daher am Vortag gut ausgeschlafen sein

Ausrüstung

  • Digitale Kamera mit Einstellmöglichkeit von ISO, Blende und Belichtungszeit
  • Eventuell eine zweite Kamera, damit du nicht das Objektiv wechseln musst
  • Lichtstarke Objektive z.B. 24-70mm f2.8, 50mm f1.4 oder f1.8, 85mm f1.4 oder f1.8, 70-200mm f2.8
  • Kameratasche oder besser einen Fotorucksack
  • Tragriemen für die Kamera
  • Genügend Speicherkarten für rund 1500 bis 2500 Bilder
  • Geladene Kamera-Akkus (wir können zwischendurch unsere Akkus wieder laden)
  • Bequeme und warme Outdoor Bekleidung sowie gute und warme Schuhe
  • Eventuell Regenbekleidung (Regenjacke + Regenhose)
  • Handy für die Erreichbarkeit, falls wir dich unterwegs verlieren

Wann und wo

  • Montag, 19. Februar 2024
  • Treffpunkt ist 02:00h in der Basler Innenstadt (genauer Treffpunkt folgt mit einem Erinnerungsschreiben)
  • Der Fotoworkshop endet ca. 18:00h in der Basler Innenstadt
  • Der Workshop wird bei jeder Witterung durchgeführt

Inklusive

  • Individuelle Betreuung und Schulung durch den Profifotografen Thomas Heitmar
  • Bildbesprechung, Bildselektion und Bildentwicklung im Seminarraum
  • Schulungsraum und Infrastruktur
  • Frühstück und Mittagessen (inkl. nicht alkoholische Getränke)
  • Nachgelagerte, freiwillige Bildbesprechung (an einem Abend nach dem Workshop via Teams)

Exklusive

  • An- und Rückreise zum/vom vereinbarten Treffpunkt in der Stadt Basel
  • Versicherungen (siehe AGB Thomas Heitmar Fotografie)

3 bis 5 Teilnehmende

freie Plätze   /  offen

Anmeldeschluss ist am 31. Januar 2024


Kursleiter

Thomas Heitmar


CHF 530.— pro Person


Kostenpflichtig anmelden