Fotoworkshop „Modern Times“ – Schwarzweiss-Fotografie in der Nagelfabrik – 25. September 2021

von Thomas Heitmar

Die Nagelfabrik in Winterthur – liebevoll auch «Nagli» genannt – ist wohl einer der letzten industriellen Zeitzeugen der Industriestadt Winterthur, aber auch der ganzen Schweiz. In der original erhaltenen Nagelfabrik betreten wir einen Maschinensaal aus dem vorletzten Jahrhundert. Fünf, über 100-jährige, historische Nagelmaschinen und das intakte Transmissions-System sind nach wie vor in Betrieb. Mit viel Herzblut gehegt und gepflegt, bilden die das Kernstück des Schaubetriebes. Charlie Chaplin hätte seine Freude gehabt.

In diesem exklusiven Fotoworkshop beschäftigen wir uns einen Tag lang ausschliesslich mit der digitalen Schwarzweiss-Fotografie. Dabei bildet die «Nagli» mit seinen historischen Maschinen die perfekte Kulisse. Sei es der ganze Maschinenpark oder einzelne Maschinen, Maschinenteile, Zahnräder, Transmissionsräder, Zylinder, Führungen, Gelenke oder auch Werkzeuge und natürlich die Nägel, also das fertige Produkt nicht zu vergessen. Hier finden wir eine riesige Fülle an Motiven für tolle Schwarzweiss-Fotoaufnahmen.

Der Fotoworkshop startet mit einem kurzen Briefing über das Verhalten in der Maschinenfabrik. Anschliessend erhalten Sie eine theoretische Einführung in die digitale Schwarzweiss-Fotografie. Nun haben wir genügend Zeit Fotos an und um die Maschinen herum zu machen. Bei einem ersten Teil konzentrieren wir uns mit Gesamtansichten der Maschinen bis hin zu Detailaufnahmen. Dabei verwenden wir verschiedene Brennweiten für eine unterschiedliche Bildaussage und experimentieren mit Low-Key-Fotoaufnahmen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, welches wir gleich in der Nagelfabrik einnehmen werden, haben wir ein weiteres Highlight auf dem Programm. Der Motor und das Transmissionsband werden gestartet und die historischen Maschinen in Betrieb genommen. Im zweiten Teil möchten wir dynamische Bilder der Maschinen in Betrieb erstellen. Wir halten die Bewegungen der Maschinenelemente in gezielter Bewegungsunschärfe fest.

Nach Kaffee und Kuchen machen wir uns anschliessend an die Bildentwicklung mit Lightroom. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Bilder schwarzweiss entwickeln. Dabei geht es nicht nur einfach um die schlichte Umwandlung in schwarz-weiss im RAW Konverter, nein wir arbeiten mit Kontrast, Farbfilter, etc., denn eine Schwarzweiss-Fotografie ist mehr als nur ein Bild ohne Farben.

In einer angenehmen Atmosphäre haben Sie viel Zeit zum Fotografieren und Experimentieren – wir unterstützen Sie dabei.


Inhalt

  • Theoretische Einführung in die digitale Schwarzweiss-Fotografie
  • Fotografieren mit verschiedenen Kameraeinstellungen und unterschiedlichen Brennweiten
  • Bildgestaltung in der Schwarzweiss-Fotografie
  • Spezialeffekte wie Low-Key-Fotoaufnahmen oder experimentelle Fotoaufnahmen mit gezielter Bewegungsunschärfe
  • Schwarzweiss-Bildentwicklung mittels Lightroom Classic

Anforderungen

  • Sie verfügen über fotografische Grundkenntnisse (Blende, Belichtungszeit, ISO)
  • Digitale Spiegelreflex-, Mirrorless- oder Systemkamera mit Wechselobjektiven
  • Objektivbrennweiten von 20 bis 200mm, z.B. 20mm, 24-70mm, 70-200mm, ev. 100mm Makro
  • Ein stabiles Stativ (kann auch für den Tag gemietet werden)
  • Laptop mit aktueller Lightroom Classic Version installiert
  • Kartenleser oder Verbindungskabel (Kamera/Laptop)
  • Bequeme Kleidung, welche auch schmutzig werden darf
  • Robuste Schuhe
  • Ohrenpfropfen (Ohropax)

Wann und Wo

  • Samstag, 25. September 2021 / 09:00 – 17:00h
  • Nagelfabrik in Winterthur
  • Treffpunkt ist direkt beim Eingang der Nagelfabrik

Inklusive

  • Exklusiver Zugang zu den historischen Maschinen der Nagelfabrik
  • Individuelle und intensive Betreuung durch einen Profifotografen
  • Handout zum Thema Digitale Schwarzweiss-Fotografie
  • Lightroom Classic Presets vom Profifotografen Thomas Heitmar für die Schwarzweiss-Bildentwicklung
  • Kaffee und Gebäck zu Beginn des Workshops, Getränke (Mineralwasser, O-Saft, Kaffee) und Früchte während des Tages, Pizza zum Mittagessen sowie Kaffee und Gebäck zum Zvieri.

Exklusive

  • An- und Rückreise zum/vom Treffpunkt
  • Versicherung (siehe AGB Thomas Heitmar Fotografie)

Maximal 7 Teilnehmer/innen

4 freie Plätze   /   wird durchgeführt


Kursleiter

Thierry Andreoli


CHF 495.— pro Person


Anmeldung Fotoworkshop

 

error: Inhalt ist geschützt !!