Fotoworkshop – Orchideen im Bergsturzgebiet

Fotoworkshop – Orchideen im Bergsturzgebiet

 

Am 2. September 1806 sind am Südhang des Rossberges, oberhalb Goldau 30-40 Mio. Kubikmeter Gestein abgebrochen und zu Tal gestürzt. Dabei wurden die Dörfer Röthen, Buosingen und Goldau zerstört und es kamen 457 Menschen zu Tode. Der Goldauer Bergsturz ist eines der spektakulärsten Naturobjekte der Schweiz, welches bis heute nichts von seiner Faszination verloren hat. Heute ist das Gebiet des Goldauer Bergsturzes ein kantonales Pflanzenschutzreservat. Denn in dem gigantischen Rutschgebiet bekamen Pflanzen eine Entwicklungschance, die in der üblichen Waldlandschaft nicht gedeihen können. Dazu gehören auch seltene Orchideenarten wie der gelbe Frauenschuh.

Dieser eintägige Workshop eignet sich sehr gut für den Einstieg in die Fotografie im Nah- und Makrobereich. Nach einer theoretischen Einführung ins Thema, haben Sie viel Zeit zum Fotografieren.

Für Teilnehmer des Fotoworkshops „Makrofotografie im Orchideenhaus – Fokusverlagerung (Focus Stacking)“ besteht hier die Möglichkeit das Erlernte in die Praxis umzusetzen und weiter zu festigen.


Inhalt

  • Theoretische Einführung in die Nah- und Makrofotografie
  • Bildgestaltung und Motivwahl
  • Fotografieren mit verschiedenen Einstellungen
  • Einsatz von Teleobjektiven mit Zwischenringen
  • Nutzen von Aufhellern und Diffuser
  • Tipps und Tricks für ein besseres Bild

Anforderungen

  • Sie verfügen über fotografische Grundkenntnisse (Blende, Verschlusszeit, ISO)
  • Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera mit Wechselobjektiven
  • Makroobjektiv z.B. 100mm von Canon oder 105mm von Nikon
  • Teleobjektiv im Bereich von 200mm bis 400mm (z.B. 70-200mm, 80-400mm, 300mm, etc.)
  • Zwischenringe, wenn vorhanden
  • Diffusor und Reflektor, wenn vorhanden
  • Ein stabiles Stativ
  • Bequeme Outdoor Bekleidung, Wanderschuhe

Wann und Wo

  • Dienstag 28. Mai 2019 / 09.00 bis 16.30h (3 freie Plätze, wird durchgeführt)
  • Ausweichdatum 04. Juni 2019, je nach Blütenstand und Witterung
  • Bei Buchung reservieren Sie sich bitte beide Daten
  • Treffpunkt ist Bahnhof Arth Goldau 09.00h

Inklusive

  • Individuelle Betreuung durch den Kursleiter Thierry Andreoli
  • Handout zum Thema

Exklusive

  • An- und Rückreise zum/vom Treffpunkt
  • Mittagessen und Getränke. Bitte ein eigenes Lunchpaket mitbringen. Wir verpflegen uns aus dem Rucksack vor Ort.
  • Versicherung (siehe AGB Thomas Heitmar Fotografie)

395.—CHF pro Person

Minimal 3 / Maximal 6 Teilnehmer/innen

Anmeldung Fotoworkshop

error: Inhalt ist geschützt !!