Fotoreise – Schottland – Im Winterkleid – 31. Januar – 9. Februar 2020

von Thomas Heitmar
Fotoreise – Schottland – Im Winterkleid – 31. Januar – 9. Februar 2020

Erleben Sie die Highlights im Glen Coe und der Isle of Skye !

Diese Fotoreise konzentriert sich geografisch auf zwei Schwerpunkte. Zum einen ist dies die Region um das Tal Glen Coe, mit seinen verschneiten Bergketten, Tälern, Hochmooren, kleinen Seen und vielen Wasserfällen und zum anderen, auf die magische Insel Skye, mit ihren atemberaubenden Küstenabschnitten, schroffen Felsformationen und tosenden Wasserfällen. Beide Regionen gehören zu den fotografisch spektakulärsten Regionen Schottlands und sind gespickt mit landschaftlichen Highlights.

In dieser Woche führe ich Sie zu den bekannten Fotomotiven, aber auch zu den versteckten und weniger bekannten Spots der westlichen Highlands. Es erwarten Sie fantastisch schöne Landschaften, mit immer wieder wechselnden Wetter- und Lichtverhältnissen. Ein Eldorado für jeden Fotografen.

Reiseprogramm

1. Tag Individuelle Anreise nach Edinburgh Flughafen. Vom Fughafen fahren wir im bequemen Minibus Richtung Glen Coe, eine der schönsten Regionen in ganz Schottland. Die Landschaft wird durch Bergketten, Täler und Hochmooren durchzogen. Wir übernachten die kommenden drei Nächte im Hotel Bridge of Orchy. Beim Nachtessen können wir uns gegenseitig kennenlernen.

2. Tag Vor dem Frühstück startet unsere erste Fotosession. Durch den Tag und bis nach Sonnenuntergang fotografieren wir die Top Locations im Rannoch Moor, Glen Coe und Glen Etive. Auf unserem Tagesprogram stehen Wasserfälle und kleine Seen mit den verschneiten Bergen im Hintergrund.

3. Tag In der blauen Stunde beginnen wir unseren Tag am Rannoch Moor. Den ganzen Tag verbringen wir im Glen Coe.

4. Tag Wir starten unseren Tag an einem nahe gegenen See. Nach dem Frühstück fahren wir weiter Richtung Isle of Skye mit einem Fotostopp am Eilean Donan Castle. Am späteren Nachmittag und Abend fotografieren wir bereits auf der Isle of Skye. Die nächsten 4 Nächte übernachten wir in Portree.

5.- 7. Tag Wir beginnen jeweils in der blauen Stunde mit Fotografieren und frühstücken unterwegs aus unserem Lunch Paket. Bei schlechtem Wetter gibt es das Frühstück im Hotel. Das genaue Tagesprogramm stelle ich kurzfristig vor Ort zusammen, um auf die Wetter- und Lichtbedingungen optimal einzugehen. Jeden Abend fotografieren wir an einem neuen Top Spot bis in die Nacht hinein.

8. Tag Heute unternehmen wir unsere letzte Fotosession auf der Isle of Skye und fahren anschliessend zurück Richtung Glen Coe. Den Nachmittag und Abend verbringen wir wieder in der Region um Glen Coe und übernachten dann in Callander.

9. Tag Den Tag beginnen wir an einem der nahe gelegenen Seen nahe Callander in der Trossachs Region. Am Mittag wartet das letzte Highlight dieser Fotoreise auf uns, eine, mit grünem Moos bewachsene Schlucht. Am Abend geniessen wir eine private Whisky Degustation im Hotel.

10. Tag Nach dem Frühstück fahren wir zurück zum Flughafen Edinburgh, von wo wir unsere Heimreise antreten.

Anzahl Teilnehmer:
3 bis 6 Personen

HighlightsSchwerpunktPreisInklusiveExklusiveAnforderungAusrüstung
  • Schnell wechselnde Lichtstimmungen. Die Lichtverhältnisse sind zur Winterzeit einfach genial und lassen das Herz eines jeden Fotografie- und Natur-Begeisterten höher schlagen. Dramatische und kontrastreiche Aufnahmen sind garantiert.
  • Das Glencoe Tal in den Highlands gehört zu den schönsten Regionen Schottlands und war schon Schauplatz berühmter Filme, wie zum Beispiel für den James Bond Film «Skyfall»
  • Wasserfälle, Stromschnellen, Seen und Küste
  • Die wilde und raue Schönheit der Insel Skye mit ihren atemberaubenden Küstenlinien, Wasserfällen, Felsformationen und imposanten Landschaften wird Sie begeistern.
  • Abwechslungsreiche Landschaftsfotografie
  • Wasserfälle, Seen und Küste
  • Einsatz von Filter (Graufilter, Grauverlaufsfilter und Polarizer)
  • Langzeitbelichtungen
  • 3300.–CHF pro Person im Doppelzimmer (Sollte das Doppelzimmer nicht gefüllt werden können, muss ein Einzelzimmer verrechnet werden)
  • 3690.–CHF pro Person im Einzelzimmer
  • Bei der Buchung ist eine Anzahlung von 1250.–CHF fällig. Die Restzahlung erfolgt bis spätestens 60 Tage
    vor Beginn der Fotoreise
  • Bitte beachten Sie die AGB von Thomas Heitmar Fotografie.
  • Transfer von/bis Flughafen Edinburgh und alle Fahrten zu den Locations in Schottland
  • Fahrt im bequemen Minibus
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück (teilweise Lunch Pakete) in guten Landhotels / Lodges, nahe den Fotoplätzen
  • Individuelle Anleitung und Betreuung der Teilnehmer/innen in Schottland
  • Reiseunterlagen mit Packliste und allen Angaben zur Fotoausrüstung
  • Individuelle An- und Rückreise nach/von Edinburgh Flughafen
  • Mittagessen und Abendessen (Für das Mittagessen werden wir jeweils für einen kleinen Lunch unterwegs einkaufen)
  • Getränke und persönlicher Bedarf
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Ich empfehle Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, einer
    Annullations- und Rückreisekostenversicherung sowie eine zusätzliche Reisegepäckversicherung, falls
    nicht bereits ein bestimmter Betrag durch Ihre Hausratversicherung abgedeckt ist.
  • Diese Fotoreise ist für Anfänger wie auch fortgeschrittene Fotografen gleichermassen geeignet.
  • Durchschnittliche Kondition. Gut zu Fuss.
  • Um zu den besten Fotoplätzen zu kommen unternehmen wir Wanderungen von max. 1.5 Stunden.
  • Freude an der Natur und Fotografie sowie viel Zeit zum Fotografieren.
  • Digitale SLR oder Systemkamera
  • Objektive von 24-200mm
  • Graufilter, Grauverlaufsfilter und Polfilter
  • Kameratasche oder Fotorucksack
  • Solides Stativ
  • Sportliche und warme Outdoor Bekleidung, gute und bequeme Schuhe
  • Schuhspikes
  • Gummistiefel

Anmeldung

 

error: Inhalt ist geschützt !!