Bild des Monats – Dezember 2018

Bild des Monats – Dezember 2018

Kegelrobbe im abendlichen Gegenlicht – Insel Helgoland – Deutschland

Wie die letzten Jahre, ging es in diesem Dezember wieder nach Helgoland, genauer auf die Düne, zu den Kegelrobben. Das grosse Highlight im Dezember ist die Geburt der Kegelrobbenbabys. Mit einem Tag Verspätung sind wir auf der Insel Helgoland angekommen. Ein veritabler Wintersturm mit Windstärke 8, in Böen Windstärke 9, hat uns in Cuxhaven ausgebremst, respektive die Fähre konnte bei diesem Wellengang, mit 4 Meter hohen Wellen nicht fahren. Also haben wir etwas mehr Zeit in Cuxhaven verbracht und einige Kanadagänse und auch Sanderlinge an der Küste fotografiert.
Am nächsten Morgen fuhr unsere Fähre tatsächlich. Der Wellengang war nicht mehr allzu schlimm, doch einige Passagiere, mich inklusive, kämpften mit akuter Seekrankheit. Doch kaum auf der Insel angekommen war die Kinetose wie verflogen. Also auf zu den Kegelrobben. Bereits kurz nach unserer Ankunft lagen wir bereits inmitten der hunderten Kegelrobben im schönsten Abendlicht.

Etwas mehr als 3000 Bilder sind in den fünf Tagen entstanden. Bilder der kleinen, neugeborenen Fellknäuel, Mutter-Kind Aufnahmen, Kampfszenen der stattlichen Bullen, Paarungsszenen, neugierige Einjährige, usw.. Natürlich sind viele Serien durch die Serie-Auslösung entstanden, aber dies macht die Auswahl des Bild des Monats auch nicht einfacher. Ich habe mich schlussendlich für diese Aufnahme entschieden, ein wachsames Kegelrobben Weibchen, welches bei warmen Abendlicht an den Strand gelangt. Es ist unterwegs zu ihrem Neugeborenen. Auch wenn der Bildaufbau nicht optimal ist – in Blickrichtung hätte etwas mehr Luft sein dürfen – mir persönlich gefällt aber, wie die Wassertropfen und auch die Barthaare der wunderschönen Kegelrobbe im Abendlicht leuchten.

Weitere Kegelrobben Fotos gibt es hier.

Nikon D500 – Nikkor 600mm f4 – 1/640 Sek. bei f7.1 – ISO 250 – Stativ

error: Inhalt ist geschützt !!