Fotoreise – New York City – 21. – 28. Oktober 2022

von Thomas Heitmar

Big Apple – Die Stadt die niemals schläft !

Welcher Fotograf träumt nicht davon einmal in New York City zu fotografieren. Die Acht-Millionen-Weltmetropole bietet eine unglaubliche Fülle an Fotomotiven und ist für jeden Fotografen ein „must have“ in seinem Portfolio. Schier unendliche Stadtlandschaften mit unzähligen Schluchten und Plätzen. 5800 Hochhäuser prägen das Stadtbild und zieren die Skyline der Grossstadt New York City. Das quirlige Stadtleben mit seinen bekannten Plätzen wie Times Square, China Town, Little Italy, Wall Street, etc. fordert einem geradezu auf abgelichtet zu werden. Top Fotos sind garantiert!

Wir bewegen uns hauptsächlich in Manhatten mit Abstecher nach Brooklyn und New Jersey. Dabei sind wir hauptsächlich zu Fuss, mit der Metro oder der Fähre unterwegs. Machen Sie sich auf etwas gefasst, wir fotografieren von früh morgens bis spät abends durch – Theorie gibt es „on location“ – das Ziel ist Praxis, Praxis, Praxis. Wir wollen mit Top Bildern nach Hause kommen.

Reiseprogramm

1. Tag Anreise nach New York City. Eintreffen am frühen Nachmittag. Nach dem Einchecken ins Hotel geht es gleich los für unsere ersten Aufnahmen. Nach unseren Abendaufnahmen gehen wir gemeinsam zum Nachtessen, wo wir uns näher kennenlernen können.

2.- 7. Tag Wir starten unseren Tag jeweils in der Blauen Stunde. Dabei fotografieren wir entweder die Skyline von Manhattan, die Brooklyn Bridge, am Times Square oder im Central Park. Später geht es entweder ins Hotel zurück zum Frühstück oder frühstücken unterwegs, in einem der zahlreichen Restaurants, je nach anschliessendem Programm.

Wir besuchen täglich unterschiedliche Teile der Stadt. Sei es bei Streetfotografie in Chinatown oder bei Aufnahmen in der Central Station, bei Panning-Aufnahmen am Times Square oder bei Architekturaufnahmen an der Brooklyn Bridge, wir saugen die Atmosphäre der Grosstadt in uns auf und lassen die City auf uns wirken.
Im letzten Abendlicht fotografieren wir die Stadt dann jeweils von ihrer schönsten Seite bis in die Nacht hinein und gehen anschliessend Nachtessen.

8. Tag Wir starten wiederum in der Blauen Stunde und fotografieren bis zum Mittag . Nach dem Mittagessen verabschieden
wir uns oder treten gemeinsam die Weiterreise nach Atlanta für die „Deep South Fotoreise“ an. Die Ankunft in Europa ist am darauffolgenden Tag!

Teilnehmer / Status Durchführung:
Maximal 7 Teilnehmer/innen   /   freie Plätze

HighlightsPreisInklusiveExklusiveAnforderungAusrüstung
  • Blick über die Stadt von „Top of the Rock“ und auch vom One World Trade Center
  • Times Square mit seinen riesigen Leuchtreklamen, Verkehr und Menschenmassen
  • Skyline, Skyline, Skyline. Aus verschiedenen Richtungen, bei Tag oder bei Nacht
  • Architektur, Fassaden, Details, Licht und Schatten,
  • Streetfotografie in Chinatown, Litte Italy, Times Square und einigen Orten mehr
  • Brooklyn Bridge in der Blauen Stunde und am Tag
  • Grand Central Terminal
  • Central Park am frühen Morgen
  • 3200.—CHF pro Person im Doppelzimmer
  • Zuschlag Einzelzimmer 785.–CHF. Bitte beachten Sie, es gibt in den USA keine Einzelzimmer und es wird immer ein Doppelzimmer verrechnet, daher ist der Zuschlag entsprechend hoch
  • Bei der Buchung wird eine Anzahlung von CHF 1200.- in Rechnung gestellt. Die Restzahlung erfolgt bis spätestens 60 Tage vor Beginn der Fotoreise. Die Anmeldung ist erst nach erfolgter Anzahlung gebucht.
  • Bitte beachten Sie die AGB von Thomas Heitmar Fotografie
  • Individuelle Anleitung und Betreuung der Teilnehmer/Innen in New York City durch den Profifotografen Thomas Heitmar
  • Reiseunterlagen mit Packliste und allen Angaben zur Fotoausrüstung
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer (Bitte beachten Sie: Sollte das Doppelzimmer nicht gefüllt werden
    können, wird Ihnen ein Einzelzimmer verrechnet)
  • 7-Tage Metro Card für unbegrenztes benutzen der Untergrundbahn
  • Eintritte für „Top of the Rocks“ und „One World Trade Center“
  • Fähre nach New Jersey und zurück
  • An- und Rückreise nach/von New York City (ca. CHF 600.- ZRH<->JFK mit Swiss, Stand November 2020)
  • Kosten für allfälliges Visum, ESTA Reisegenehmigung (USD 14.-)
  • Alle Mahlzeiten und Getränke (für das Mittagessen werden wir nur einen kleinen Lunch unterwegs vorsehen)
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Ich empfehle Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, einer
    Annullations- und Rückreisekostenversicherung sowie eine zusätzliche Reisegepäckversicherung, falls
    nicht bereits ein bestimmter Betrag durch Ihre Hausratversicherung abgedeckt ist.
  • Fotoreise mir Workshop-Charakter. Sie werden vor Ort individuell und intensiv unterstützt, damit Sie mit den besten NYC Fotos nach Hause kommen.
  • Die Fotoreise ist sowohl für Einsteiger, wie auch fortgeschrittene Fotografen gleichermassen geeignet.
  • Fotografische Grundkenntnisse (Blende, ISO, Belichtungszeit vorhanden) sollten vorhanden sein.
  • Durchschnittliche Kondition. Gut zu Fuss, wir sind oftmals zu Fuss unterwegs.
  • Digitale Spiegelreflexkamera, Mirrorless oder Systemkamera, Bridgekamera
  • Objektivbrennweiten von 14-400mm
  • Kameratasche oder Fotorucksack
  • Kamera Trageriemen
  • Leichtes, aber stabiles Stativ und zusätzlich ein Ministativ / Tischstativ
  • Sportliche Bekleidung, gute und bequeme Schuhe

Anmeldung

error: Inhalt ist geschützt !!